Deutsch Russisch
Sprache: 
 

Naphtalan

 

 

"Blut der Erde" - das sogenannte Naphthalan im Kaukasus. Mehr als 100 Jahre sind seit dem Beginn der Untersuchung und Anwendung von therapeutischen Eigenschaften Naftalan vergangen. Seine Wirksamkeit bei verschiedenen Erkrankungen durch die Ergebnisse von mehr als 1.600 wissenschaftlichen Artikeln und Büchern, darunter 270 Thesen bestätigt.

 

 

 

Naftalan Öl wird durch die Haut absorbiert, hat eine positive Wirkung auf die kapilläre Durchblutung, verbessert die Durchblutung in den kleinen Blutgefäßen, erweitert die Blutgefäße, senkt die Blutgerinnung, erhöht Aktivität fermentativen Prozessen, regt alle Körperfunktionen an, hat antibakterielle Wirkung.
Der Hauptwirkstoff Naftalan sind Naphthenkohlenwasserstoffen, die entzündungshemmend, schmerzlindernd, gefäßerweiternd, anti-allergisch wirken, anregt trophischen Funktionen, die die Intensität von Stoffwechselvorgängen zu erhöhen, regt die Prozesse der Spermatogenese an, beschleunigt Eisprung und Oogenesis.

GESCHICHTE Naphthalan Öl


Naphthalan - "dicke Blut der Erde", schwarz-braun oder gelb gold, als ob mit der Sonne durchgedrungen. Der Name kommt von dem Wort Nafta - das heißt, "fließt, undichte '- die Sprache der alten Meder, einer der staatlichen Formationen auf dem Territorium von Aserbaidschan. Das Feld hat erste naphthalan Ölquellen, und dann die Stadt von Naphthalan entstanden.

 

 

 

Therapeutischer Effekt von Naphthalan

  • entzündungshemmende Wirkung
  • gefäßerweiternde Wirkung
  • desensibilisierende Wirkung
  • Auswirkungen auf den Stoffwechsel von Proteinen und Elektrolyten
  • hypokoagulatorische Wirkung
  • Auswirkungen auf das Wachstum und die Entwicklung von Hautzellen

ART DER ANWENDUNG VON NAPHTHALAN

Allgemeine Anwendung

  • Bäder in Wannen mit Naphthalan
  • Beschichtung des gesamten Körpers mit Naphthalan

Lokale Anwendung

  • Beschichtung von Körperteilen mit Naphthalan
  • Iontophorese mit Naphthalan
  • Sonophorese mit Naphthalan
 
 
HISTORISCHE FAKTEN

Die erste Erwähnung über Naphthalan wurden in den Werken der großen Dichter und Denker Nizami Ganjavi (1141-1201) gefunden, wo er schrieb über die Eigenschaften der Naphtalan-Öl.




Das Feld Naftalan - Naphthalan Stadt ist von der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku ist 320 km entfernt und liegt ca. 50 km südöstlich von der antiken Stadt Ganja.

Gravur der berühmte britische Journalist und Künstler Charles Martin der Öl produzierenden Baku, in "Illustrated London News" am 21. November 1883


Seit mehreren Jahren in Aserbaidschan konnten nicht nur roh Öl gefordet, sondern auch Naphtalan für medizinische Zwecke verwendet. Die Einheimischen und Soldaten von Alexander, die römischen Legionäre, Wikinger, Alanen, Chasaren, und Vertreter anderer Stämme -  behandelten ihre Wunden mit Naphtalan. Naphthalane wurden exportiert in andere Länder durch Karawanenstraßen - bis nach Russland, Zentralasien, Afghanistan, Indien und den Golfstaaten. Berühmte mittelalterliche Reisende Marco Polo nannte die Naphthalan "magische Lösung für Hautkrankheiten."

In dem XIX Jahrhundert begann Öl -Boom in Aserbaidschan. Es brachte viele Europäer nach Baku - Ingenieure, Industrielle. Im Jahre 1874 ein deutscher Ingenieur Jäger äußerte Interesse an Naphtalan Öl. Er wurde von die Menschen von Ort  Naphthalan über die Eigenschften des Öls unterrichtet danach begann er mit der Herstellung von Salben, "Naphthalan" in Deutschland. Er exportiert in verschiedene Länder der Welt. Offensichtlich deutsche Hersteller von Lösungen auf Basis von aserbaidschanischen Naphthalan, guter Manager waren, weil diese Lösung wurde nicht nur in den europäischen Ländern verkauft, sondern in den russisch-japanischen Krieg 1904-1905 zum Einsatz kamm. Die japanischen Soldaten hatten Naphthalan in Salbendosen, die waren in Soldaten Kit Verbandskästen -als Erste-Hilfe . Auf den Gläsern war die Inschrift: "Wer  dieser Salbe hat, sollte keine Angst vor Wunden haben."

Seit 1920, erklärte der sowjetischen Regierung Ort Naphtalan als geschützte Zone. Seit 1926 begann Betrieb einer spezialisierten Resort "Naphthalan" im Bereich des Feldes, wo die Patienten aus der ganzen Sowjetunion mit Erkrankungen von Muskel-Skelett-System, mit neurologischen, Hautkrankheiten, gynäkologischen, urologischen Erkrankungen behandelt wurden. Die Zahl der Patienten die mit Naphthalan Bad behandelt wurden liegt etwa um 70.000 Menschen pro Jahr. In petrochemischen Institut in Baku wurde ein Labor organisiert für die Untersuchung der biologischen Wirkung von Naphthalan.

Es sind mehr als 100 Jahren seit der Beginn der wissenschaftlichen Untersuchung und Anwendung von Naphthalan vergangen. Ein hoher Wirkungsgrad bei vielen Krankheiten  ist fest bewiesen. Heute ist der Ort Naphtalan - ein der ältesten Orten in der Welt, ein nationaler Schatz von Aserbaidschan, deren Wert ist schwer zu unterschätzen.

Im Stadt Naphthalan ist ein einzigartiges auf dem ganzen Welt- " Museum der Krücken."